Freiwilligendienst (FSJ/BFD) im Krankentransport

Servicestelle Ehrenamt und Freiwilligendienste • Düsseldorf

Darauf kannst du dich freuen

Mitglied in der Rot-Kreuz-Familie zu werden und bei der größten humanitären Organisation der Welt etwas Gutes tun

Praktische Arbeitserfahrungen zu sammeln, die dich persönlich und für deine Berufsausbildung oder Studium weiterbringen

Andere Freiwilligendienstleistenden kennenlernen in interessanten Seminaren und Veranstaltungen

Ein monatliches Taschengeld von 405€

Unser Betriebliches Gesundheitsmanagement „JobFit“

Rabatte bei Konzerten, Reisen, Fitnessstudios und vielen weiteren Kooperationspartnern

Ein tolles engagiertes Team, das sich auf Deine Unterstützung freut

Die Ausbildung zum Rettungssanitäter (m/w/d) bei Mindestdauer des Freiwilligendienstes von 15 Monaten sowie die Ausbildungsperspektive Notfallsanitäter (m/w/d)

Erkrather Straße 208, 40233 Düsseldorf

ab sofort
Das Deutsche Rote Kreuz ist die größte humanitäre Organisation der Welt. Seit über 150 Jahren leisten unsere Mitarbeitenden den Dienst am Menschen. Das DRK-Düsseldorf ist einer der größten Kreisverbände bundesweit und mit mehr als 35 Einrichtungen in der Landeshauptstadt vertreten. Um im Zeichen der Menschlichkeit weiterhin Großes zu bewegen brauchen wir Sie!

Aufgaben

Arbeiten beim DRK ist mehr als nur ein Job, denn du

  • erhältst eine Ausbildung zum Rettungshelfer NRW (m/w/d) inkl. Praktikum in der Notfallrettung und wirst anschließend im Bereich Krankentransportdienst eingesetzt, wo du Patienten auf Ihren Fahrten in Arztpraxen, ins Krankenhaus, von dort in andere Kliniken oder auch wieder nach Hause betreust.
  • lernst die Zusammenarbeit mit Notärzten, Rettungsassistenten und Rettungssanitätern kennen und hast nach Absprache und überdurchschnittlichem Engagement auch die Möglichkeit, deinen Freiwilligendienst zu verlängern und dich selbst zum Rettungssanitäter (m/w/d) ausbilden zu lassen.

Profil

Du bist genau unser Mensch, weil du

  • Interesse an medizinischen Themen, Fahrzeugen und Medizingerätetechnik hast.
  • mind. 18 Jahre alt bist und einen Führerschein Klasse B und entsprechende Fahrpraxis besitzt (in der Regel min. 12 Monate).
  • gute Orientierung in Düsseldorf hast.
  • keine Scheu vor Notfallsituationen hast.
  • motiviert, verantwortungsbewusst und zuverlässig bist.
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative mitbringst.

Der Einsatz lohnt sich

  • Ausbildung zum Rettungshelfer NRW (m/w/d) inkl. Praktikum in der Notfallrettung
  • Nach Absprache Möglichkeit zur Ausbildung zum Rettungssanitäter (m/w/d) bei überdurchschnittlichem Engagement
  • 405 € monatliches „Taschengeld“
  • Gesetzliche Sozialversicherungsbeiträge
  • Kindergeldanspruch bis mindestens zu einem Alter von 25 Jahren
  • Ausbildung zum Rettungshelfer NRW (m/w/d) inkl. Praktikum in der Notfallrettung
  • Nach Absprache Möglichkeit zur Ausbildung zum Rettungssanitäter (m/w/d) bei überdurchschnittlichem Engagement

Dabei sein

Du hast Lust, neue spannende Aufgaben zu übernehmen, in ein Berufsfeld hineinzuschnuppern oder einfach nur deine Zeit sinnvoll zu nutzen? Dann bist du bei uns genau richtig für ein FSJ oder einen BFD! Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

DRK-Rettungs- und Einsatzdienste gGmbH, Servicestelle Ehrenamt und Freiwilligendienste, Kölner Landstraße 169, 40591 Düsseldorf
Mehr Informationen rund um das Thema FSJ und BFD unter www.drk-duesseldorf.de
Ansprechpartner
Jennifer de Kruif

Jennifer de Kruif

Servicestelle Ehrenamt und Freiwilligendienste
 

+4921122992400

Bewerben in nur 2 Minuten

Los geht's